Aktuelle Informationen

Mit dem ID37-Testverfahren zu mehr Zufriedenheit und Leistungsfreude

Mit dem ID37-Testverfahren zu mehr Zufriedenheit und Leistungsfreude

Nur wer sich selbst kennt, kann mit Herausforderungen umgehen. Und Herausforderungen stehen für Beschwerdemanagerinnen und -manager auf der Tagesordnung. Wie gewinne ich aber mehr Handlungssouveränität, wie steigere ich meine Lebenszufriedenheit und Leistungsfreude? Die Antwort liefert ID37, eine wissenschaftliche fundierte Persönlichkeitsanalyse, die ein sehr genaues Persönlichkeitsprofil erstellt. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse bieten die Möglichkeit, das eigene Potenzial abrufen zu können. Denn jeder Mensch ist hochmotiviert und leistungsstark – aber nicht jeder ist in der Lage, auf sein gesamtes Leistungsspektrum jederzeit zurückgreifen zu können. Für Beschwerdemanager ist aber genau das wichtig. Tag für Tag.

ID37 ist ein weltweit anerkanntes und empirisch belegtes Testverfahren, das in der Motivationspsychologie entwickelt wurde. Voraussetzung ist die Annahme, dass sich Menschen danach sehnen, Ereignisse und Situation so zu gestalten, dass sie zu positiven Gefühlszuständen und Resilienz führen. Ebenso nehmen Motivationspsychologen an, dass es 16 Lebensmotive gibt, deren unterschiedliche Ausprägung Teil jeder Persönlichkeit ist. Diese individuellen Motivkombinationen machen Menschen so besonders und einzigartig. Lebensmotive treiben uns an, sie geben uns eine aktivierende und richtungsgebende Kraft im Leben, schaffen Emotionen und dienen uns als Motor. Wer versteht, was ihn im tiefsten Inneren antreibt, kann sein Leben mit einem höheren Maß an Zufriedenheit gestalten. Das gelingt, wenn wir es schaffen, auch in herausfordernden Situationen jederzeit souverän handeln zu können – eine zentrale Anforderung an jede Beschwerdemanagerin und jeden Beschwerdemanager.

Keine Persönlichkeit ist gut oder schlecht, und so sind auch die Motivausprägungen eines jeden Menschen wertneutral – das ist das elementare Grundverständnis von ID37.

Die 16 Lebensmotive des ID37:

  • Neugier
  • Soziale Anerkennung
  • Einfluss
  • Status
  • Besitzen
  • Autonomie
  • Sozialkontakte
  • Prinzipien
  • Soziales Engagement
  • Struktur
  • Sicherheit
  • Revanche
  • Bewegung
  • Essensgenuss
  • Familie
  • Sinnlichkeit [optional]

Der ID37 ist ein genormtes Testverfahren, das auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert, ständig weiterentwickelt wird und psychologische Standards und Richtlinien berücksichtigt. Das digitale Angebot ist leicht zugänglich, verständlich und wird durch zertifizierte ID 37 Master begleitet und betreut. Weitere Informationen gibt’s unter https://www.id37.io/

Konkretes Vorgehen und Zeitrahmen

  • Über eine E-Mail-Benachrichtigung kann der Online-Fragebogen per Link aufgerufen werden. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 10-15 Minuten.
  • Analysegespräche finden digital mit einem zertifizierten ID37 Coach statt. Hierfür sollten ca. 1-1,5 Stunden Zeit eingeplant werden.
  • Die Auswertung erfolgt allein und vertraulich. Auf Wunsch können die Ergebnisse in anonymisierter Form im Team analysiert und bearbeitet werden.
  • Alle Ergebnisse sowie eine schriftliche Ausarbeitung und Erklärung sind jederzeit für den Teilnehmer online einsehbar.

 

Pauschalangebot für Mitglieder des BBfG

299,- Euro zuzgl. MwSt. inklusive Testverfahren, Fragebogenauswertung sowie ein Analysegespräch und schriftliche Ausarbeitung der Ergebnisse.

Bei Bedarf können die Ergebnisse in zusätzlichen Coaching-Stunden vertieft werden. Diese sind im Angebot nicht enthalten und in Eigenleistung zu tragen.

Pauschalangebot für Nicht-Mitglieder des BBfG

459,- Euro zuzgl. MwSt. inklusive Testverfahren, Fragebogenauswertung sowie ein Analysegespräch und schriftliche Ausarbeitung der Ergebnisse.

Bei Bedarf können die Ergebnisse in zusätzlichen Coaching-Stunden vertieft werden. Diese sind im Angebot nicht enthalten und in Eigenleistung zu tragen.

 

Hier finden Sie das Anmeldeformular: Anmeldeformular ID37 Test

Bei Fragen können Sie sich auch direkt an den BBfG unter E-Mail info@bbfg-ev.de oder telefonisch unter 0221 / 2010136 wenden.

 

Charlotte Seipel ist Ansprechpartnerin für Mitglieder des BBfG e.V. und Außenstehende, die sich für einen Persönlichkeitstest nach dem ID37-Prinzip interessieren. Frau Seipel ist studierte Wirtschaftspsychologin und Mediatorin sowie für die ID 37 zertifiziert.

Charlotte Seipel

Konflikte sind Ausdruck „sozialer Krankheit“, privat und im Arbeitsleben!

Wir unterstützen Unternehmen, Vereine und Privatpersonen mit Mediation, Einzelbegleitung, Teambildung, Schulungen, Vorträgen und Beratung. Unser Ziel ist ein besseres Miteinander zu ermöglichen.

Im Fokus steht der Mensch!