Der bundesweite Aktionstag fand am 26. Januar 2017 zum zweiten Mal statt. Bundesweit beteiligten sich mehr als 40 Kliniken und Krankenhäuser mit Aktionen rund um die Themen Patientenrechte und -fürsprache. Mit Informationsständen, themenspezifischen Vorträge oder eigens für diesen Tag geschalteten Telefonhotlines machten die teilnehmenden Häuser auf die Rechte von Patienten in Krankenhäusern aufmerksam. Auch die Patientenfürsprecher in den einzelnen Kliniken nutzten die Gelegenheit, um ihre Tätigkeit zum Wohle der Patienten vorzustellen.

Pressestimmen zum Tag des Patienten 2017:

Banner Tag des Patienten 2017
Banner Tag des Patienten 2017